Vaporizer Shop Hotline: 0800-4060555 (kostenlose Rufnummer)
Rabattaktion 10% Rabattcode

De Verdamper Luxe

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferung bis Dienstag. Bestellen Sie innerhalb 2 Tage, 2 Stunden und 43 Minuten per Expressversand.

38500  Inkl. MwSt.
oder z.B. 48 Raten à € 9,87

Vaporizer Rabatt Gutschein 10%

Beschreibung

De Verdamper Vaporizer im Detail

Der "De Verdamper" Vaporizer ist eine qualitativ sehr hochwertige und stabile Glaswasserpfeife, welche vollständig aus hitzebeständigem Borosilikatglas hergestellt ist und, die in den Niederlanden entwickelt wurde. Borosilikatglas wird vor allem für den Laborbedarf verwendet, da es sehr hohen Temperaturen standhält, ohne Schaden zu nehmen. Durch seinen enorm großen Wasserfilter ist der hier erzeugte Dampf ganz besonders rein (ohne Feinstaubpartikel aus der Luft) und durch die permanente Wasserkühlung besonders sanft. Der einzige Unterschied zwischen dem großen und dem kleinen Modell liegt in den Maßen.
Der kleine De Verdamper hat einen 1500-ml-Wasserfilter, ist ca. 58 cm hoch und hat einen Bodendurchmesser von ca. 13 cm. Der große De Verdamper ist ca. 63 cm hoch, hat einen Bodendurchmesser von ca. 16 cm und der Wasserfilter umfasst 2000 ml. Bitte wählen Sie oben rechts Ihre De Verdamper De Luxe Größe. Die heiße Luft strömt durch die Kräuterkammer und löst während der Inhalation alle Wirk- und Aromastoffe des Krautes. Der Heißluftstrom kommt also ausschließlich zum Zeitpunkt der Inhalation mit dem Heilkraut in Kontakt,wodurch eine unglaublich hohe Effizienz erreicht wird.
Aufgrund seiner besonders stabilen und hochwertigen Verarbeitung wird der De Verdamper sehr häufig gewerblich eingesetzt und ist somit auch im pausenlosen, täglichen Gebrauch tausendfach erprobt und bewährt.
Wer also einen stabilen Vaporizer mit höchster Reinheit, besonders sanftem Dampf und purem Design sucht, der sich von einer besonders hochwertigen Wasserpfeife nur durch die Vaporisationsfunktion und das hitzebeständige Borosilikatglas unterscheidet, wird bei diesem Gerät nun endlich fündig.


::after

Technik

Der De Verdamper Vaporizer erreicht bereits 2 Minuten nach dem Einschalten seine Betriebstemperatur. Dieser Verdampfer kann mit zudem mit Wechselspannungen von 110V bis 240V weltweit genutzt werden

De Verdamper Luxe Vaporizer von De Verdamper
- Vaporizer vollständig aus hochwertigem Borosilikatglas
- vollwertige Wasserpfeife mit Heizelementaufsatz
- konstante Temperatur im Kräuterhalter
- äußerst unkomplizierte Anwendung
- besonders Effizient
- ungemein reiner Dampf - ohne Feinstaubpartikel
- alle Ersatzteile lieferbar

Lieferumfang des De Verdamper Vaporizers

De Verdamper Vaporizer (neueste Version, direkt vom Hersteller mit sämtlichem original Zubehör) wahlweise wahlweise klein (1500 ml) oder groß (2000 ml).

- De Verdamper Wasserglas
- De Verdamper Kräuterhalter
- De Verdamper Heizelement
- De Verdamper Siebchen
- De Verdamper Glasmundstück
- De Verdamper Transformator
- De Verdamper Anleitung - Deutsch und Englisch
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Number 101299
Lieferzeit 1 Werktag
Garantie 3 Jahre
Direkte Inhallation Ja
Ballonfunktion Nein
Digitale Anzeige Nein
Flüssigkeiten Ja
Anleitungen DE, ENG
Gesamt
Verarbeitung
Handhabung
Preis / Leistung
Effizienz
Garantie
Aufwärmzeit
Lieferumfang
Gestaltung
Anleitung
Durchschnittliche Bewertung:
5 Bewertungen
5 Stern
2
4 Stern
3
3 Stern
0
2 Stern
0
1 Stern
0

5 Artikel

17:51
  • Gesamt:
  • Verarbeitung:
  • Preis:
  • Effizienz:
  • Handhabung:
  • Garantie:
  • Aufwärmzeit:
  • Lieferumfang:
  • Design:
  • Anleitung:
Empfohlen:
Ja auf jeden Fall
De Verdamper - erstes Fazit
Hallo an alle!
Habe den "De Verdamper" jetzt seit ca. 1 1/2 Wochen im Einsatz und muss sagen, dass ich sehr begeistert bin.
Erstens finde ich, dass das Design sehr cool ist und er optisch (im Vergleich zu anderen Vapos, die mir persönlich zu modern sind) schon viel hermacht, noch dazu handgemacht/handgeblasen. :)
Der Geschmack ist absolut top, man schmeckt sogar die Unterschiede zwischen den verschiedenen Sorten des Heilkrautes. ;) Absolut intenstiv!
Ich mache es immer so, wie es in der Beschreibung steht. Zuerst Rosinen große Stücke verdampfen, dann das ganze in die Kräutermühle und danach nochmal verdampfen! So kriegt man glaube ich auch den "letzten Rest" raus. :)
Zur Wirkung muss ich glaube ich nicht viel sagen, außer dass sie sehr, sehr gut ist, total unverfälscht und die geringsten Mengen reichen aus. Überhaupt nicht trocken/heiß o.Ä.
Man braucht halt einen guten/sicheren Platz für das Netzteil, da das Kabel des Heizelementes nicht soo lange ist.
Also alles in allem ein super Gerät, kann ich jedem nur empfehlen, der genauso auf den guten Geschmack abfährt, wie ich. :D
lg
0
0
16:13
  • Gesamt:
  • Verarbeitung:
  • Preis:
  • Effizienz:
  • Handhabung:
  • Garantie:
  • Aufwärmzeit:
  • Lieferumfang:
  • Design:
  • Anleitung:
Empfohlen:
Ja auf jeden Fall
De Verdamper
Der Verdamper (Verdamper Basic Komplett)
Lieferumfang:
1 x Heizelement komplett mit Kabel (Silikonummantelt)
1 x Verdamper Wasserbehälter 750 ml inkl. Korkdeckel
1 x Kräuterkopf mit 18er und 29er NS inkl. Sieb
1 x Saugrohr mit 18er NS
1 x Tauchrohr mit 18er und 29er NS
1 x Bürstenset (bestehend aus 2 Bürsten)
1 x Netzteil 220volt / 12 volt mit Kabel und Eurostecker auf einen Holzblock geschraubt
1 x Anleitung in Englisch, Spanisch und Dutch
Höhe komplett = 48 cm, Boden = 10 x 10 cm

Fast ein Jahr benutze ich den Verdamper nun mehr oder weniger regelmäßig und muß sagen, daß es mir noch selten so schwer gefallen ist, ein Review zu schreiben. Zum einen, weil ich nicht unbedingt eine "technische Leuchte" bin und leider somit nicht immer mit der notwendigen Kompetenz. Ich bin "Verbraucherin", wie man so schön sagt. Mit wenig Ahnung beschreiben, was der Verdamper ist. Ich wage einen Versuch.
Der Verdamper ist für mich die optimale Kombination aus Wasserpfeife und Vaporisation. Der Aufbau des Verdampers entspricht tatsächlich in etwa meiner ersten selbstgebauten Wasserpfeife (das war 1983). Das macht sie mir so sympatisch. Wir haben also:
-einen Wasserbehälter aus Glas
-ein großer 2-fach durchbohrter Korkdeckel, durch den hindurchführen:
-ein gewinkeltes Glasrohr mit Schliff-Verbindung für
-ein gerades, langes Glasrohr zum ziehen
-ein gerades Glasrohr mit Schliff-Verbindung für den "Kopf", das durch den Kork bis in das untere Drittel des Glasgefäßes reicht.
-ein Glas-"shillum" mit Siebchen für die ätherische Öle und Schliff
-ein Vaporisations-Heizelement, bestehend aus einer Nickel-Chrom-Heizspirale innerhalb des Glas-Heizelements, das auch wiederum über einen Schliff zum Aufsetzen auf das Shillum-Köpfchen verfügt.
-ein Trafo (Netzteil) zur Erhitzung der Heizspirale
Der Trafo ist auf einer kleinen Holzvorrichtung befestigt, daneben sinnigerweise auch gleich eine eine sichere Abstellvorrichtung für das Heizelement und das Köpfchen. Die Kabelverbindung vom Trafo zum Heizelement ist mit einer hitzebeständigen Silikonummantelung versehen. Das aus Nickelchrom bestehende Heizelement wird durch eine Niedervoltspannung von 12 Volt betrieben. Der Spannungslieferant ist hier ein Niedervolttrafo. Laut Herstellerangaben ist der Betrieb über Akkus oder Batterie ebenso möglich.
Heizelement, Holzvorrichtung, Verarbeitung, Bohrungen und Schliffe sind ordentlich verarbeitet, alles macht den Eindruck einer gut durchdachten und in langjähriger Praxis verfeinerten Konstruktion.
Angenehm fällt der großzügige Kräuterkopf aus Glas auf. Hier ist ausreichend Platz für ordentlich Pflanzenmaterial. Nach kurzer 2minütiger Aufheizphase des Heizelementes ist der Verdamper bereit.
Da steht es nun, das große Gerät. Köpfchen gefüllt, Heizspirale auf Temperatur, los gehts.
Also tue ich, was sein muß, mach mir zum Abwasch Musik an und nehme erst mal einen tiefen Zug. Das Zugverhalten entspricht hier einer großen Wasserpfeife. Mensch muß einen Unterdruck erzeugen durch das Ziehen. Der Zugwiderstand hängt von der Größe des Gefäßes und dem Volumen, das das Wasser einnimmt ab. (Je größer das Gefäß und je mehr Wasser darin, desto fester muß Mensch ziehen.) Das Heizelement sorgt dafür, daß die ätherische Öle von der angesaugten Heißluft durchströmt werden ohne sie zu verbrennen, es werden lediglich die enthaltenen ätherischen Öle ausgelöst und durch den Wasserbehälter geleitet. Das lange Saugrohr sorgt für weitere Kühlung. Der Dampf ist fein und frei von Schwebteilchen, Asche oder sonstigen Teilchen. Manche verdampfbaren Materialien brauchen ein bißchen mehr Power. Kein Problem: durch Handauflegen auf das Heizelement läßt sich die Temperatur nochmals um rund 10°C erhöhen.
Im täglichen Gebrauch erweist sich der Verdamper als praktisch, leicht zu reinigen und unkompliziert. Im Prinzip eine Wasserpfeife, die nicht das Material im Shillumköpfchen durch anbrennen (Feuer) erhitzt, sondern durch das Heizelement und den Luftzug eine Verdampfung erreicht. Somit zieht kaum etwas durch, das Glasgefäß verschmandet kaum. Auch das Kräutergefäß bleibt recht sauber. Das Krautmaterial, das am Ende übrig bleibt ist im Prinzip nichts anderes als das trockene, braune Gerüst aus Zellulose, aus dem die Pflanze besteht.
Fazit: Meine uneingeschränkte Kaufempfehlung für Liebhaber großer Glasgeräte und Wasserpfeifen. Durch die Verdampfungstechnik mittels Heißluft ist die Inhalation des wassergekühlten Dampfes ein Vergnügen. Kein Kratzen, Husten oder Druckgefühl auf der Lunge. Lange Sitzungen ohne Reue. Effektive Ausbeute des verwendeten Materials. Schnell einsatzbereit und für den täglichen Einsatz in einer Dauertherapie geeignet.
Das wars für heute von der Verdamper-Front
von Alice
0
0
12:24
  • Gesamt:
  • Verarbeitung:
  • Preis:
  • Effizienz:
  • Handhabung:
  • Garantie:
  • Aufwärmzeit:
  • Lieferumfang:
  • Design:
  • Anleitung:
Empfohlen:
Ja auf jeden Fall
imposanter Vaporizer
Der erste Eindruck des De Verdamper ist ernüchternd, wird er doch lediglich in einem Versandkarton geliefert. Jedoch ist die Verpackung ausreichend, um das Gerät zu schützen. Neben dem De Verdamper werden ein Heizelement mit Trafo, ein großer Glaskörper, Reinigungszubehör und diverse Ersatzteile mitgeliefert. Die Gebrauchsanweisung enthält zwar die wichtigsten Hinweise zur Inbetriebnahme des Gerätes und ist auch recht leicht verständlich, jedoch sind die dazugehörigen Texte lediglich in Englisch, Holländisch und Spanisch abgedruckt. Zum Starten des De Verdamper wird das Heizelement auf den Glaskörper gesteckt und ein Stromanschluss benötigt. Der Vaporizer pendelt dann automatisch seine Temperatur bei 190 Grad Celsius ein, jedoch lässt sich die Temperatur nicht individuell verstellen. Weiterhin kann der De Verdamper nicht flexibel herumgetragen werden, da das Gerät im zusammengebauten Zustand eine beachtliche Größe erreicht und nur für den stationären Gebrauch vorgesehen ist. Weiterhin muss beim De Verdamper immer mit einer gewissen Vorsicht agiert werden, da er zum Großteil aus Glas besteht. Die Handhabung des De Verdamper ist insgesamt sehr einfach und intuitiv. Nahezu perfekt ist der Dampfgeschmack des De Verdampers. Durch seinen großen Wasserfilter ist der produzierte Dampf nämlich ganz besonders aromatisch und rein. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der De Verdamper ein imposanter Vaporizer ist, der zwar seinen Platz braucht, jedoch in Sachen Dampfqualität durchaus zu begeistern weiß.
0
1
00:00
  • Gesamt:
  • Verarbeitung:
  • Preis:
  • Effizienz:
  • Handhabung:
  • Garantie:
  • Aufwärmzeit:
  • Lieferumfang:
  • Design:
  • Anleitung:
Empfohlen:
Ja auf jeden Fall
Guter Verdampfer aber etwas überteuert
Der DeVerdamper ist ein ansprechendes Gerät. Allerdings hapert es im Bereich Preis-Leistung. Eine preiswerte Alternative wäre z.B. der Herborizer. Zudem ist der DeVerdamper sehr empfindlich gegen Glasbruch. Eine unvorsichtige Handbewegung kann schnell teuer werden.
0
1
12:27
  • Gesamt:
  • Verarbeitung:
  • Preis:
  • Effizienz:
  • Handhabung:
  • Garantie:
  • Aufwärmzeit:
  • Lieferumfang:
  • Design:
  • Anleitung:
Empfohlen:
Ja auf jeden Fall
Effizient
Der De Verdamper produziert einen sehr dichten Dampf und ist daher äußerst effiezient. Jedoch mächt das fragile Glas diesesn Vaporizer nicht unbedingt leicht in der Handhabung. Auch beim Aufbau muss man vorsichtig sein, diese sehr große Wasserpfeife nicht zu zerstören. Deshalb ist auch der Preis des De Verdampers nicht ganz unerheblich und kann sich nicht so wirklich rechtfertigen lassen...
0
1

5 Artikel

Please, wait...